Mo. - Fr. 9.00 - 13.00 & 14.00 - 18.00 Uhr | Sa.: 9.00 - 13.00 Uhr | Mi. Nachm. geschlossen
Bahnhofstr. 17 | Rohrbach | T.: 08442 / 954909 | info@sehenswert-augenoptik.de
Sehtraining fasst alle Arten von Trainings und Übungen zum Sehen in einem Überbegriff zusammen.
Training beruht grundsätzlich auf einer kontinuierlichen Durchführung von Übungen über einen bestimmten Zeitraum.
Der Erfolg von "Vision Therapy" wurde in zahlreichen Studien nachgewiesen.

Im Vorfeld des Trainings muss das visuelle System des Kunden analysiert und die Leistungsfähigkeit beurteilt werden,
das erfolgt in der "Visuellen Analyse".

Das Training ist keine Behandlung von Erkrankungen, sondern ein Training von natürlichen Fähigkeiten für die Optimierung
visueller Funktionen. Dabei handelt es sich um ein individuelles Training der Leistungsparameter des visuellen Systems,
das auf Ergebnissen verschiedener monokularer und binokularer Teste aufbaut. Die Durchführung der Teste und die
Erstellung einer individuellen Traingsstrategie obliegt dem Augenoptikermeister bzw. dem Optometrist mit entsprechender
Fachkompetenz. Nach einer Erklärung können die Übungen vom Kunden selbstständig zu Hause durchgeführt werden.
Regelmäßige Kontrollen bzw. Steigerung des Schwierigkeitsgrades der Übungen sind aber wichtig.

Wie funktioniert ein Vision Training ?

Im ersten Termin wird eine Visuelle Analyse durchgeführt um das genaue Defizit zu erkennen. Auf dieses visuelle Defizit wird
dann ein individueller Trainingsplan erstellt. Die Übungen werden aus verschiedenen Bereichen spezifisch auf das festgestellte
Defizit zusammengestellt.
Es gibt vier verschiedene Bereiche der Sehübungen:
1. Okulomotorik: Training von Augenfolgebewegungen und Blicksakkaden
2. Vergenz: Training von fusionaler Konvergenz und Divergenz
3. Akkommodation: Training von Akkommodationsgenauigkeit und -dynamik
4. Suppression: Training bei zentraler Suppression zur Verbesserung der fovealen Sehfunktion

Es gibt eine Vielzahl von Übungen, die in diesen Bereichen eingesetzt werden. Für diese benötigt man verschiedene Hilfsmittel.
Die Übungen werden alle täglich zu Hause geübt und in regelmäßigen Abständen wird der Erfolg bei uns nachkontrolliert und der Schwierigkeitsgrad verändert.